Körper und Seele in Harmonie

Energieheilberatung 

Ahnenaufstellung

Uralte karmische Zyklen

Eine Ahnenaufstellung unterscheidet sich komplett von der Ahnenforschung. Bei der Aufstellung geht es um Versöhnung mit den Ahnen und nicht um das auffinden eines Mitgliedes der Herkunftsfamilie.

Jedes Ahnensystem erzählt seine ganz persönliche Geschichte.
Um sich selbst besser in seinem Leben zu erkennen und zu verstehen,
macht es Sinn einmal tiefer in die Familiengeschichte zu blicken.
Auch wenn wir unsere Ahnen nicht persönlich gekannt haben und viele nicht mehr unter uns weilen, beeinflussen Sie uns dennoch.
Die Ahnenreihe ist wichtig, weil uns die Ahnen unbewusst oftmals schwere Lasten auferlegt haben. Meistens (er) ahnen wir auch schon selbst einige Zusammenhänge.


Unsere Ahnenlinie wirkt auf verschiedene Ebenen auf uns ein und hat somit auch einen entscheidenden Einfluss auf unser eigenes Wohlbefinden.
Denn sie geben uns nicht nur ihre Gene von Generation zu Generation weiter, sondern auch ihre dauerhaften Energien (Kraftfeld der Ahnenlinie).

Das Kraftfeld unserer Ahnen sind unsere Wurzeln die uns Kraft, Liebe Geborgenheit, Vertrauen und Stabilität schenken.
Dieses Ahnenkraftfeld macht ein Drittel der uns zu Verfügung stehenden Energien aus und versorgt unsere Chakren sowie unsere Körperzellen.
Es stärkt unseren Rücken und hilft uns aufrecht durch unser Leben zu gehen!

 Jedoch zeigt sich aber auch immer wieder in Familien, das das Energiefeld mit großen Belastungen zu tun hat und meistens mit Ängsten, massiven Konflikten, viel Streit,
oder Familiengeheimnissen geprägt ist. Diese Energien können uns in unserem jetzigen Leben und in unserer eigenen Familie sehr belasten.
Was wir auch versuchen, wir drehen uns ständig im Kreis.
Wurden auch Ihnen oft schon viele Steine in den Weg gelegt?
Fühlen auch Sie sich häufig von negativen Gedanken beeinflußt, die von anderen Menschen kommen und Ihnen sehr zu schaffen machen?

Ist der Energiefluss durch traumatische Erlebnisse, Hass, Neid, Krieg, Wut, Panik, Ablehnung und Angstzustände in frühreren oder jetzigen Generationen blockiert,
kann dies zu massiven Symtomen und gesundheitlichen Problemen führen:

  • Verspannungen im LWS. Bereich
  • Schmerzen z.B.: im Rücken, Knie, Halsbereich ect.
  • Bandscheibenvorfälle
  • Einsamkeit
  • Fehlende Geborgenheit / Liebe
  • Keine Unterstützung
  • Hoffnungslosigkeit
  • Kraftlosigkeit
  • Unsagbare Leere
  • Depression
  • Burnout
  • Angst
  • Phobien
  • Zwänge
  • Alzheimer
  • Fehlendes Selbstvertrauen

Die letzten sieben Generationen, die hinter uns stehen und immer aus den jeweiligen Eltern der dahinterliegenden Generationen gebildet werden,
(also unsere Eltern, Großeltern, Urgroßeltern usw.) bestehen also aus insgesamt 254 Personen, die unsere eigentliche, direkte Ahnenreihe entspricht!

In der Ahnenaufstellung mütterlicherseits sowie väterlicherseits werden die letzten 7 Generationen sowie die Ahnenseele mit Stühlen aufgestellt.
Eine Ahnenaufstellung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich endlich aus alten und festgefahrenen Geschichten zu befreien.
Selbst ungeborene Kinder wollen gesehen und in die Ahnenreihe aufgenommen werden!
Dies ist auf jeden Fall energetisch sehr wichtig.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um ein Thema zu lösen?
Das Auflösen der einzelnen Themen innerhalb der verschiedenen Ahnenreihen hat seinen eigenen Zeitpunkt.
Wir spüren es, wenn ein Thema angeschaut werden möchte und somit kann es dann auch gelöst werden.
Denn unsere Seele lässt nur soviel zu, wie  wir auch verarbeiten können. 
Daher geben sich während einer Aufstellung zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Aspekte zum gleichen Thema.


                                                                                                              ,,Schenken Sie ihren Ahnen einen friedvollen Platz in ihrem Leben!"
Sie können die Vergangenheit nicht ändern, doch es ist Ihnen jetzt möglich, für sich selbst und für alle die die noch nach Ihnen kommen
possitive Veränderungen zu schaffen!

Ziel der Ahnenaufstellung ist es Blockierungen im Familiensystem zu lösen und mit den Ahnen Frieden zu schließen.



Haben Sie an einer Ahnenaufstellung oder einer Systemischen Familienaufstellung Interesse oder weitere Fragen?
Kontaktieren Sie mich einfach über mein Anmeldeformular oder telefonisch.

Honorar pro Stunde: 50 €uro
Eine Aufstellung dauert in der Regel zwei Stunden
Die Bezahlung erfolgt in bar am Tag der Aufstellung

Termine nur nach Absprache

Die Nachbetreuung
Es ist für beide Seiten sehr wertvoll, eine telefonische Nachbesprechung zu machen.
Manchmal zeigen sich nach einer Aufstellung neue Fragen und Aspekte, die noch bearbeitet werden müssen.
Eine Weiterbetreuung kann sehr wichtig sein, vor allem, wenn die Klientin / Klient gestärkt von alten Lebensstrukturen in neue finden will.
 Deshalb bitte ich meine Klienten immer um eine Rückmeldung.
 
Kontaktieren Sie mich bitte bei aufkommenden Fragen und Problemen einfach telefonisch oder per E-Mail 



Lass mich jetzt bitte los flüsterte die Vergangenheit
während die Zukunft mit offenen Armen daneben stand.







Haftungshinweis
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine Diagnose erstelle. Es handelt sich bei all meinen angebotenen Beratungen um keine Psychotherapie.
Meine Beratungen basieren auf der Grundlage " Hilfe durch Selbsthilfe." Ich gebe weder Heilversprechungen noch Garantien ab, da der Erfolg einer Beratung allein
vom Klienten und seiner Bereitschaft in seinem Leben etwas verändern zu wollen abhängig ist. Jeder handelt auf eigene Verantwortung.
Es wird keine Haftung übernommen, auch nicht für An- und Abreise.



Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.